Trekking in Nepal

mit Hans Kammerlander

LANGTANG – GOSAINKUND – HELAMBU MIT TSERKO RI (5003 m)
IM APRIL 2018

Im Land der Berge und Kulturen! „Wegen den Bergen bin ich nach Nepal gekommen und wegen den Menschen zurückgekehrt“, so formulierte der Erstbesteiger des Mount Everest, Sir Edmund Hillary, einst seine Verbindung zum Land im Himalaya. Auch ich habe in Nepal sehr vieles erlebt, nicht zuletzt etliche große Abenteuer am Berg mit allen Höhen und Tiefen. 40 Mal durfte ich die Gastfreundschaft in dem Land bereits genießen. Ich habe viele Freunde gewonnen und vieles von dem armen Bergvolk gelernt, das Nepal sein Zuhause nennt. Besonders beeindruckt und nachhaltig geprägt hat mich das positive Denken der Menschen. Eine Trekkingtour in Nepal ist etwas Besonderes. Man begegnet einer interessanten Kultur, taucht ein in eine atemberaubende Landschaft, erlebt die höchsten Berge der Welt. Wir wandern stressfrei, mit offenen Augen, ohne den Anspruch, in möglichst kurzer Zeit unsere Tagesetappen zu erreichen. „Kalipeh“ ist tibetisch und bedeutet: „Geh ruhigen Schrittes weiter.“ Das ist unser Motto.

Die Tour

Geplant ist eine technisch leichte, aber konditionell fordernde 17-tägige Trekkingtour mit Blick auf die Siebentausender Ganesh und Langtang Himal sowie die Achttausender Annapurna und Manaslu. Die täglichen Gehzeiten liegen zwischen 5 und 8 Stunden. Gute Kondition, Trittsicherheit und Gesundheit sind Grundvoraussetzungen für die Teilnahme. Teilweise sind die Pfade steil, aber nicht ausgesetzt. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Der Gipfel des Tserko Ri ist zwar anstrengend zu erreichen, dafür ohne technische Schwierigkeiten.
Die Trekkingtour führt uns durch wunderschöne Natur- und Kulturgebiete. Unterwegs haben wir genügend Zeit, die buddhistischen Klöster und das begehrte Pilgerziel Gosainkund mit seinen heiligen Seen zu besichtigen.

Anmeldung: bitte schriftlich mit Anzahlung von € 100,– an folgende Anschrift:

Büro Hans Kammerlander, Jungmannstraße 8
I – 39032 Sand in Taufers, BZ
Tel. + Fax: +39 0474 69 00 12
oder per E-Mail an: info@kammerlander.com

KURZBESCHREIBUNG DER REISE

1. Tag: Flug nach Kathmandu
2. Tag: Ankunft in Kathmandu & Hoteltransfer
3. Tag: Kathmandu
4. Tag: Fahrt nach Dhunche
5. Tag: Khangjung
6. Tag: Gora Tabela
7. Tag: Langtang
8. Tag: Kyangching Gompha
9. Tag: Ruhetag
10. Tag: Tserko Ri
11. Tag: Lama Hotel
12. Tag: Syabru
13. Tag: Shing Gompha
14. Tag: Gosainkund
15. Tag: Laurebina Pass – Ghopte
16. Tag: Kuthumsang
17. Tag: Chisapani
18. Tag: Sundarijal – Fahrt nach Kathmandu
19. Tag: Kathmandu
20. Tag: Flughafentransfer und Rückflug
21. Tag: Ankunft in München

 

Anfrage

 

STORNOBEDINGUNGEN Bis 30 Tage vor Beginn der Tour fallen € 100,– Stornogebühren an. Bis 21 Tage vor Beginn der Tour werden 50 % und ab 20 Tagen vor Beginn der Tour 100 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt-Versicherung!

 

Download  Jahresprogramm 2018 als PDF - download

Die Tour 

Die 17-tätige Trekkingtour ist ein einzigartiges Erlebnis in einer atemberaubenden Bergwelt, dessen Bevölkerung es verstanden hat, mit den Herausforderungen des Daseins umzugehen. Siebentausender und Achttausender säumen im Nationalpark Langtang und in der Region Helambu unseren Weg. Etappenziele sind der Tserko Ri (5003 m) und die heiligen Seen von Gosainkund.

DER ABLAUF (RAHMENPROGRAMM):
Alle Informationen rund um den Reiseverlauf, unsere Leistungen, den Preis und die Vorbereitungen für die Reise erhalten Sie auf Anfrage in unserem Büro.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Anfrage