Trekking in Nepal

mit Hans Kammerlander

LANGTANG – GOSAINKUND – HELAMBU MIT TSERKO RI (5003 m)
06. bis 25. April 2018

Im Land der Berge und Kulturen! „Wegen den Bergen bin ich nach Nepal gekommen und wegen den Menschen zurückgekehrt“, so formulierte der Erstbesteiger des Mount Everest, Sir Edmund Hillary, einst seine Verbindung zum Land im Himalaya. Auch ich habe in Nepal sehr vieles erlebt, nicht zuletzt etliche große Abenteuer am Berg mit allen Höhen und Tiefen. 40 Mal durfte ich die Gastfreundschaft in dem Land bereits genießen. Ich habe viele Freunde gewonnen und vieles von dem armen Bergvolk gelernt, das Nepal sein Zuhause nennt. Besonders beeindruckt und nachhaltig geprägt hat mich das positive Denken der Menschen. Eine Trekkingtour in Nepal ist etwas Besonderes. Man begegnet einer interessanten Kultur, taucht ein in eine atemberaubende Landschaft, erlebt die höchsten Berge der Welt. Wir wandern stressfrei, mit offenen Augen, ohne den Anspruch, in möglichst kurzer Zeit unsere Tagesetappen zu erreichen. „Kalipeh“ ist tibetisch und bedeutet: „Geh ruhigen Schrittes weiter.“ Das ist unser Motto.

Die Tour

Tourcharakter + Voraussetzungen: anspruchsvolle Trekkingtour, max. Höhe 4610m am Paß, ca. 5000m am Berg, Gehzeiten 5 - 9 Stunden. Gute Kondition, Gesundheit, Trittsicherheit, das sind die Grundvoraussetzungen. Teilweise ist der Weg steil, aber nicht ausgesetzt oder gefährlich. Der Gipfel des Tserko Ri ist ohne technische Probleme zu besteigen. Die Trekkingtour führt in Gebiete, die nicht so stark begangen sind, wie z.B. Annapurna oder Everest, aber trotzdem wunderschöne Landschaften bieten. Die Kultur kommt auch nicht zu kurz, denn unterwegs besuchen wir die Klöster und in Gosainkund erreichen wir ein Pilgerziel.
Gipfelmöglichkeit: Tsergo Ri 5000m, ohne technische Probleme zu besteigen.
Der Tsergo Ri wird mit Höhen von 4984m bis 5033m angegeben ....

Anmeldung: bitte schriftlich mit Anzahlung von € 500,– an folgende Anschrift:

Büro Hans Kammerlander, Jungmannstraße 8
I – 39032 Sand in Taufers, BZ
Tel. + Fax: +39 0474 69 00 12
oder per E-Mail an: info@kammerlander.com

Kurzübersicht der Reise:

06.04. 1.Tag: Flug München – Istanbul (18:25-22:10) mit Türkish Airlines
07.04. 2Tag: Flug Istanbul – Kathmandu (01:10-11:00) mit Türkish Airlines 
Ankunft in Kathmandu um 11:00 Uhr & Hoteltransfer /A Hotel Greenwich
08.04. 3.Tag: Kathmandu Besichtigungen F/ /A Hotel Greenwich
09.04. 4.Tag: Fahrt nach Syabru Besi 1500m F/ /A Lodge
10.04. 5.Tag: Lama Hotel 2480m F/M/A Lodge
11.04. 6.Tag: Ghora Tabela 3050m F/M/A Lodge
12.04. 7.Tag: Langtang 3300m F/M/A Lodge
13.04. 8.Tag: Kyangjing Gompha 3850m F/M/A Lodge
14.04. 9.Tag: Ruhetag / Reservetag F/M/A Lodge
15.04. 10.Tag: Tsergo Ri - Kyangjing Gompha 3850m/5000m F/M/A Lodge
16.04. 11.Tag: Lama Hotel 2480m F/M/A Lodge
17.04. 12.Tag: Thulo-Syabru 2320m F/M/A Lodge
18.04. 13.Tag: Shing Gompha 3450m F/M/A Lodge
19.04. 14.Tag: Gosainkund 4365m F/M/A Lodge
20.04. 15.Tag: Laurebina Pass - Ghopte 3440m/4610m F/M/A Lodge
21.04. 16.Tag: Kuthumsang 2445m F/M/A Lodge
22.04. 17.Tag: Chisapani 2220m F/M/A Lodge
23.04. 18.Tag: Sundarijal / Fahrt nach Kathmandu F/ /A Hotel Greenwich
24.04. 19.Tag: Kathmandu zur freien Verfügung F/ /A Hotel Greenwich
25.04. 20.Tag: Flughafentransfer F/
Flug Kathmandu – Istanbul (07:35-12:55) mit Türkish Airlines Flug TK 727
Flug Istanbul – München (15:10-16:55) mit Türkish Airlines Flug TK 1635

 

Anfrage

 

Unsere Geschäftsbedingungen: 

Anzahlung € 500,00
Ab Buchung bis zum 20.01.2018 fallen € 650,00 Stornogebühren an.
Bis 36 Tage vor Beginn der Tour fallen 60 %  Stornogebühren an.
Ab 35 - 21 Tage vor Beginn der Tour fallen 80 %  Stornogebühren an.
Ab 20 Tagen vor Beginn der Tour  werden 100 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Verpflichtend für alle Teilnehmer ist die Zusendung des Nachweises für den Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung. Wer bereits Mitglied des DAV oder ÖAV ist, sollte sich bitte informieren, ob im Mitgliedsbeitrag eine ausreichende Auslandsreise-Krankenversicherung beinhaltet ist und diese weltweit zur Anwendung gebracht werden kann!

 

 Alle Informationen und Details:

Programm Langtang–Gosainkund–Helambu