Große Dolomitengipfel

Zusammen hoch hinaus - mit Hans Kammerlander

Vom 1. bis 7. Juli 2018

Diese Woche im Land der bleichen Berge ist wie gemacht für sportliche Bergfreaks, die selbst ausgesetzte Klettersteigstellen nicht scheuen. Als zentralen Ausgangspunkt unserer Touren haben wir das gemütliche Hotel Al Plan in St. Vigil in Enneberg gewählt. Neben dem außergewöhnlichen Dolomitenpanorama wird auch die Blütenpracht des Frühsommers ihren Beitrag leisten. Die Woche ist als anspruchsvoll einzustufen, soll aber kein Wettrennen werden. Genügend Zeit zum Staunen und für eine gemütliche Einkehr auf den Hütten ist ein Muss. 

Preis: € 1.100

Der Ablauf (Rahmenpgroamm):

  • Treffpunkt am Sonntag, 1. Juli 2018, um 19 Uhr im Hotel Al Plan in St. Vigil
  • Begrüßung und Einführung durch Hans Kammerlander

Unsere Leistungen:

  • 5 Tage Führung durch Hans Kammerlander und, falls notwendig, weitere Bergführer
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Al Plan in St. Vigil in Enneberg (EZ-Zuschlag € 80, –)
  • Transfers während der Woche
  • Filmabend mit Hans Kammerlander
  • T-Shirt Hans Kammerlander
  • Achtung: Die eventuell nötigen Seilbahnbenutzungen sind nicht im Preis enthalten!

Anmeldung: bitte schriftlich mit Anzahlung von € 100,– an folgende Anschrift:

Büro Hans Kammerlander, Jungmannstraße 8
I – 39032 Sand in Taufers, BZ
Tel. + Fax: +39 0474 69 00 12
oder per E-Mail an: info@kammerlander.com

 Anfrage

 

Unterkunft: Das Dreisternehaus Al Plan in St. Vigil ist nicht nur ein romantisches Hotel mit ausgedehntem Wellnessbereich, sondern auch ein Museum, das mit Erinnerungsstücken aus dem Alpenraum für Erstaunen, Freude und Nostalgie sorgt. Die Küche des Hauses wartet unter anderem mit ladinischen Spezialitäten auf. Im Engelskeller des Al Plan werden erlesene Weißweine gelagert, während im Teufelskeller ausgesuchte Südtiroler Rotweine ihren Platz finden. www.alplan.it


Stornobedingungen: Bis 30 Tage vor Beginn der Tour fallen € 100,– Stornogebühren an. Bis 21 Tage vor Beginn der Tour werden 50 % und ab 20 Tagen vor Beginn der Tour 100 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt-Versicherung!

 

Download  Jahresprogramm 2018 als PDF - download

 

Unsere Tourenauswahl 

Da wir uns jedes Jahr über viele Stammteilnehmer freuen, denen wir ein abwechslungsreiches Programm bieten wollen, sind die angeführten Tourenziele als Vorschläge zu verstehen, die mit den Teilnehmern besprochen werden! Hans Kammerlander wird, wenn nötig mit Hilfe weiterer Bergführer, für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Gruppe sorgen.

  • Piz da Peres (2507 m – St. Vigil)
  • Piz Boé (3152 m – Sellagruppe)
  • Heiligkreuzkofel (2907 m – Fanesgruppe)
  • Peitlerkofel (2875 m – Geisslergruppe)
  • Tofana di Rozes (3225 m – Tofanagruppe)
  • Paternkofel (2744 m – Dreizinnengruppe)
  • Sassongher (2665 m - Puezgruppe)
  • Eventuell Ausflug in die Zillertaler Alpen zum Kreuzkofel im Ahrntal (2420 m)

Preis: € 1.100,– (inkl. 6 Tage HP im Hotel Al Plan in St. Vigil; EZ-Zuschlag € 80,–), inkl. technische Leihausrüstung (Klettergurt und Helm), exkl. Seilbahnbenutzung

Anforderungen: Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für teilweise ausgesetzte Touren auf Klettersteigen bis max. 1000 Hm.

Anfrage