Everest zu Silvester - Tour zum Gokyo Peak

Trekking - NEPAL KHUMBU

DEZ. 2021 / JAN. 2022

PREIS AUF ANFRAGE

Der Gokyo Peak ist ein 5483 Meter hoher Gipfel ohne technische Schwierigkeit im Herzen des Khumbu-Valleys im Himalaja. Das macht ihn zu einem wahren Geschenk. Denn wenn man erst mal oben steht, ist der Blick überwältigend: der Cho Oyu, sechsthöchster Berg der Erde, der Makalu, fünfhöchster Berg der Erde, der Lhotse, vierthöchster Gipfel, und mittendrin das wuchtige, schwarze Massiv des Mount Everest. Mehr ist fast nicht möglich.
Das Khumbu Valley ist um diese Jahreszeit sehr still, denn es sind fast keine Bergsteiger unterwegs. Das Wetter ist stabil, die Luft glasklar. Mit einem Wort – ideal. Bevor wir ins Khumbu fliegen und auch, wenn wir von dort zurückkommen, haben wir ausreichend Zeit, in Kathmandu in eine bezaubernde Welt aus Kultur und quirligem Leben einzutauchen.

Anforderungen: mittelschwere Trekkingtour. Technische Kenntnisse nicht notwendig. Gute Gesundheit und
Kondition für Tagestouren von 4-10 Stunden, maximale Höhe 5483 m.

Guide: Hans Kammerlander wird die Gruppe führen.

 

Anmeldung: bitte schriftlich mit Anzahlung von € 650,– an folgende Anschrift:

Büro Hans Kammerlander, Jungmannstraße 8
I – 39032 Sand in Taufers, BZ
Tel. + Fax: +39 0474 69 00 12
oder per E-Mail an: info@kammerlander.com

Anfrage

 

Stornobedingungen: Angeld: 650 Euro. Ab Buchung bis zum 15.09.2019 fallen € 650,– Stornogebühren an. Bis 36 Tage vor Beginn der Tour werden 60 % der Teilnehmergebühr, 35 bis 21 Tage vor Beginn der Tour 80 % der
Teilnehmergebühr, ab 20 Tagen vor Beginn der Tour 100 % der Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt.


Download  Jahresprogramm 2021 als PDF - download