So weit die Füße tragen

24-Stunden-Wanderung mit Hans Kammerlander

Vom 20. bis 21. Juli 2018

Seit fast 20 Jahren organisieren wir diese äußerst beliebte und spannende Weitwanderung in den verschiedensten Teilen der Ost- alpen. In diesem Jahr führt uns die 24-Stunden-Wanderung ins schöne Pragsertal. Inzwischen finden auch andernorts Veranstaltungen dieser Art statt, was uns stolz macht, da die Ursprungsidee von uns stammt. Trotzdem bleiben unsere 24-Stunden-Wanderungen einzigartig, weil sie sich immer im Hochgebirge abspielen. Dank der jahrelangen Erfahrung haben wir große Vorteile in puncto Organisation gesammelt und die Erfolgsquote unserer Teilnehmer ist deutlich gestiegen. Unser Motto heißt: perfekte Organisation, ein schönes Rahmenprogramm, vor allem aber Kollegialität.

Der Ablauf:

  • Start am Freitag, 20. Juli 2018, um 15 Uhr. Der genaue Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.
  • Begrüßung und Einführung durch Hans Kammerlander und seine Wanderführer
  • leichtes Buffet vor dem Start
  • Ausrüstungscheck
  • 17 Uhr: Start der Tour
  • 17 Uhr (nächster Tag): Ende der Tour
  • Verleihung der Urkunden
  • Verlosung von Sachpreisen
  • Abschlussbuffet und Freibier

Unsere Leistungen:

  • 24-Stunden-Führung durch Hans Kammerlander und seine Wanderführer
  • Begrüßungsbuffet am Anfang sowie Abschlussbuffet am Ende der Tour
  • Transfer vom Gasthof Fiames zurück zum Ausgangspunkt im Pragsertal
  • Verpflegung an den Rastpunkten
  • Getränke
  • T-Shirt Hans Kammerlander
  • Sticker 24h-Wanderung
  • Geschenk nach Wahl: Komperdell- Teleskop-Stöcke oder hochwertiges Bekleidungsstück des Bergsportaus- rüsters Montura
  • Urkunde für die Teilnehmer, die das Ziel erreichen
  • wichtige Informationen zur Ausrüstung
  • Teilnehmerliste
  • Anfahrtsbeschreibung
  • Verlosung von Sachpreisen
  • DVD der Tour

Anmeldung: bitte schriftlich mit Anzahlung von € 100,– an folgende Anschrift:
Büro Hans Kammerlander, Jungmannstraße 8
I – 39032 Sand in Taufers, BZ
Tel. + Fax: +39 0474 69 00 12
oder per E-Mail an: info@kammerlander.com

 

Anfrage


Unterkunft:
  Auskunft über Unterkunftsmöglichkeiten im Tourismusbüro Prags: info@pragsertal.info

Stornobedingungen: Bis 30 Tage vor Beginn der Tour fallen € 100,– Stornogebühren an. Bis 21 Tage vor Beginn der Tour werden 50 % und ab 20 Tagen vor Beginn der Tour 100 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt-Versicherung!

 

Download  Jahresprogramm 2018 als PDF - download

Die Tour 

Unsere diesjährige 24-Stunden-Tour starten wir auf 1500 Metern Höhe im Pragsertal. Von dort aus steigen wir zur Rossalm (2164 m) auf und wandern weiter zur Seekofelhütte (2327 m), wo wir zu Abend essen. Wenn andere Wanderer die Beine hochlegen, geht für uns die Herausforderung erst richtig los: Die Nacht läuten wir mit dem Abstieg nach Pederü (1550 m) ein. Von dort aus geht es wieder bergauf zur Faneshütte (2060 m), wo uns die nächste längere Pause und das Frühstück erwarten. Zwar nicht ausgeschlafen, aber trotzdem hoch motiviert, gehen wir den Aufstieg auf den Großfanes – Monte Casale (2894 m) an und ziehen von dort weiter über die Travenanzesalm (1965 m) und den Poes-Sattel (2340 m) bis zur Gussanihütte (2561 m).
Nach dem Mittagessen auf der Gussanihütte erfolgt der Abstieg durch das Travenanzestal bis zum Gasthof Fiames im Höhlensteintal (1300 m). Beim Transfer zurück ins Pragsertal können wir endlich die Beine baumeln lassen und uns auf das Abschlussbuffet freuen.

Preis: € 420,– (exkl. Übernachtung)

Anforderungen: Absolute Gesundheit, Trittsicherheit und überdurchschnittliche Kondition.

Anfrage